Seien Sie mutig!

Erzieherinnen und Erzieher müssen sich in ihrem Berufsalltag ständig neuen Herausforderungen stellen. Manche erfordern besonderen Mut, wie

  • Konflikte im Team
  • Desinteresse der Kolleginnen an neuen Ideen
  • Lampenfieber bei Elternabenden
  • Nervosität vor schwierigen Gesprächen


Damit Sie zukünftig solchen Hürden gewachsen sind, gibt es im „Mutmacher“ zahlreiche Tipps, Anregungen und praktische Übungen, die Ihnen helfen, Ihre
Stärken (wieder) zu entdecken und sich selbstbewusst dem Alltag zu stellen.

 

Lernen Sie, über sich und Ihre Unzulänglichkeiten zu lachen! Üben Sie Ihre Körpersprache, Small Talk mit Eltern und Vorgesetzten, verbessern Sie Ihr professionelles Auftreten bei Elterngesprächen und beiElternabenden. Erfahren Sie, wie beflügelnd Lampenfieber sein kann und wie Sie sich von Perfektionsdenken verabschieden. So gelingt es Ihnen, mit beruflichen Belastungen gelassen und professionell umzugehen!


Das hat Sie interessiert? Dann schauen Sie sich auch das an…